Den Kindern alles Gute – seit 150 Jahren

Blicken Sie in den Alltag des Kinderspitals

Coronavirus – wir geben weiterhin unser Bestes

Das Coronavirus stellt gerade unser aller Leben auf den Kopf. Auch am Kinderspital Zürich herrscht Ausnahmesituation. Doch wir haben früh Vorsichtsmassnahmen ergriffen, um Patientinnen und Patienten sowie unsere Mitarbeitenden vor Ansteckungen zu schützen. So erlauben wir nur noch eine Begleitperson pro Patientin oder Patient im Spital. Wir haben zudem den

Mehr erfahren

«My Light ist für jeden etwas anderes»

«My Light» ist weit mehr als ein Kunstwerk. Es ist ein Rückzugsort im betriebsamen Spitalalltag, in dem es Platz für Gedanken, Emotionen und Stille hat. Sarah Keller arbeitet im Kinderspital und gönnt sich manchmal eine Auszeit.

Mehr erfahren
Prof Dr. med. Niggli im Interview am Kinderspital Zürich

Von Lebensenergie und Zuversicht

Felix Niggli, Chef der Onkologie am Kinderspital Zürich, ist täglich mit dem Schicksal seiner Patienten konfrontiert. Warum die Kinderkrebs-Station trotzdem ein Quell der Zuversicht ist, erklärt er im Interview.

Mehr erfahren