Gutes tun – über das Leben hinaus

Testament

 

Ihr letzter Wille kann der Beginn eines besseren Lebens für ein krankes Kind sein. Danke, dass Sie das Kinderspital Zürich in Ihrem Testament berücksichtigen.

 

Ihr Vermächtnis gibt kranken Kindern und deren Angehörigen die Hoffnung auf eine bessere Zukunft. Erbschaften und Legate sind für das Kinderspital Zürich von grosser Bedeutung. Sie helfen uns, langfristig die ganzheitliche Behandlung unserer jungen Patientinnen und Patienten zu verbessern.

 

Sie ermöglichen kranken Kindern eine bessere Zukunft

Berücksichtigen Sie uns in Ihrem Testament und helfen Sie damit den jüngsten und schwächsten unserer Gesellschaft. Ich verstehe, dass Ihnen die Formulierung Ihrer letzten Wünsche nahe geht und eine persönliche Angelegenheit ist. Gerne unterstütze ich Sie bei Ihren Überlegungen. Nehmen Sie dazu mit mir Kontakt auf:
Eva Lindemann, Abteilung Fundraising, E-Mail: eva.lindemann@kispi.uzh.ch, Telefon: 044 266 75 82

Bei Ihrem Vermächtnis bestimmen Sie alleine, wie Sie das Kinderspital Zürich berücksichtigen möchten und wie wir Ihre Spende einsetzen dürfen. Mit Ihrer Hilfe können wir die Lebensperspektiven von kranken Kindern nachhaltig verbessern. Herzlichen Dank für Ihr Vertrauen!